START.LEGAL

Juristischer Rundum-Service

START-UPS UND SCALE-UPS

Die rechtliche Struktur von Unternehmen kann bei Start-Ups auf Wachstumskurs ein kritischer Erfolgsfaktor sein. Während zu Beginn der Großteil der Ressourcen auf die Entwicklung von Produkt und Geschäft verwendet wird, erhöhen sich durch schnell wachsende Unternehmensstrukturen die rechtlichen Risiken. Neben der Umsetzung von Datenschutz- und Arbeitsrecht können fehlende Strukturen und Standards etwa bei der Vertragsgestaltung, dem Vertragsmanagement, der gesellschaftsrechtlichen Dokumentation und Compliance-Fragen zu hohen externen Kosten führen und sogar direkt das Geschäft beeinträchtigen.

Durch rechtzeitige Einführung einer rechtlichen Grundstruktur und belastbarer Standards kann den rechtlichen Risiken eines schnellen Wachstums begegnet werden. Je früher, diese eingeführt werden, desto geringer der initiale Aufwand – dies ist bereits ab einer Unternehmensgröße von 30 bis 40 Beschäftigten sinnvoll. Durch anschließendes flexibles Outsourcing von rechtlichen Standardaufgaben wächst die Struktur bei schnellem Unternehmenswachstum mit. So steht der Aufwand für rechtliche Aufgaben stets im Verhältnis zur Unternehmensgröße, während dennoch eine stabile rechtliche Basis gewährleistet wird.

MITTELSTÄNDLER

Mittelständische Unternehmen müssen in ihrer täglichen Arbeit oder in regelmäßigen Abständen eine Vielzahl von rechtlichen Rahmenbedingungen umsetzen. Vertragsgestaltung und -management, gesellschaftsrechtliche Vorgänge, Beteiligungsverwaltung, Datenschutz und vergleichbare Sachverhalte binden entweder interne Ressourcen (z.B. der Rechtsabteilung) oder verursachen hohe, teils unkontrollierbare Beratungskosten. Wenn rechtliche Standards nicht regelmäßig aktualisiert werden oder klare Freigabeprozesse fehlen, führt jeder Vorgang zu individuellem Aufwand und die Wahrscheinlichkeit unerkannter rechtlicher Risiken steigt.

Rechtliche Standards und digitale Prozesse bergen ein immenses Potential, den Arbeitsaufwand für obligatorischen rechtlichen Aufgaben zu reduzieren und dabei die darin liegenden Risiken transparent auszubalancieren. Die Erarbeitung von Standards, Etablierung von digitalen Prozessen und deren rechtliche Begleitung können für einen Mittelständler einen unverhältnismäßigen Aufwand darstellen. Durch Einführung von erprobten Prozessen, Bereitstellung der erforderlichen Infrastruktur und flexiblem Outsourcing von Rechtsthemen lassen sich hingegen erhebliche Effizienzpotentiale heben und langfristig belastbare rechtliche Strukturen schaffen.

LEGAL OUTSOURCING

START.LEGAL

Der rechtliche Rundum-Service von CLARIUS.LEGAL ermöglicht Unternehmen unterschiedlicher Entwicklungsstufen, stabile und effiziente rechtliche Strukturen einzuführen, die sich an ihrer Geschäftstätigkeit orientieren. Im Anschluss gewährleistet START.LEGAL – ohne eigenen Implementierungsaufwand oder zusätzliche interne Ressourcen – die Bearbeitung vielfältiger rechtlicher Fragestellungen aus einer Hand:

  • Vertragsgestaltung, -automation und -management,
  • Corporate Housekeeping gesellschaftsrechtlicher Dokumente,
  • Datenschutz, auch als externer Datenschutzbeauftragter,
  • Arbeitsrecht,
  • Compliance,
  • weitere Rechtsgebiete nach konkreter Abstimmung (auch in Zusammenarbeit mit anderen Kanzleien möglich)


START.LEGAL ist modular buchbar – angepasst an die Entwicklungsstufe und die individuellen Anforderungen des Mandanten. So unterstützen wir beim Aufbau der Rechtsabteilung, bei der Etablierung von standardisierten Rechtsprozessen oder bei der Automation von Verträgen und anderen Dokumenten.

wie es Funktioniert

Schritt 1:

Initialer Audit der Ist-Situation im Unternehmen

Schritt 2:

Etablierung unserer erprobten rechtlichen Abläufe

Schritt 3:

Juristischer Rundum-Service

Ergebnis:

Rechtssicherheit durch klare Strukturen und Outsourcing

SCHRITT 1: INITIALER AUDIT DER IST-SITUATION IM UNTERNEHMEN

WIR ANALYSIEREN...

  • Status Quo aus rechtlicher Sicht
  • Rechtliche Anforderungen und ihr Zusammenspiel mit dem Geschäftsmodell

...UND SCHAFFEN STRUKTUREN

  • Risikomanagement und Qualitätssicherung durch rechtliche Standards
  • Integration in Geschäftsprozesse

SCHRITT 2: ETABLIERUNG VON ERPROBTEN RECHTLICHEN ABLÄUFEN

WIR GESTALTEN...

  • Vertragsmuster und Rechtsstruktur
  • Klare Prozessdefinition für rechtliche Vorgänge (Freigaben etc.)
  • Umsetzung auf digitaler Plattform

...MIT ERFAHRUNG

  • Langfristige Begleitung von Startups und Tech-Unternehmen
  • Aufbau von Rechtsabteilungen
  • Eigene Tech-Entwicklungen

SCHRITT 3: JURISTISCHER RUNDUM-SERVICE

WIR BEGLEITEN...

  • Passgenaue juristische Begleitung von Geschäftsprozessen
  • Transparentes, effizientes und skalierbares Outsourcing

...UND SCHAFFEN FREIRÄUME

  • Entlastung erlaubt Fokus auf strategische Kernaufgaben
  • Abschließende Arbeitsergebnisse mit verbindlicher Rechtsberatung

ERGEBNIS: RECHTSSICHERHEIT DURCH KLARE STRUKTUREN UND OUTSOURCING

NACHHALTIGE STRUKTUREN...

  • Langfristige Verlässlichkeit für wiederkehrende Rechtsangelegenheiten
  • Datenbasierte Auswertung der Outsourcing-Leistungen
  • Kontinuierlicher Ausbau des Service und Anpassung an die Unternehmensentwicklung

...IM RICHTIGEN VERHÄLTNIS

  • Flexibel anpassbar auf Mehraufkommen oder Verschlankung
  • Auch ergänzend zum Aus- und Aufbau der eigenen Rechtsabteilung
  • Erweiterung um Rechtsbereiche oder weitere Softwarelösungen möglich

Sprechen Sie uns gerne an!

Jetzt Kontakt aufnehmen

IHR ANSPRECHPARTNER