NEWS

Google kündigt neue Datenschutz-Funktionen an

Gestern hat Google auf seiner Entwicklerkonferenz bekannt gegeben, dass neue Datenschutz-Funktionen eingeführt werden. So soll es unter Anderem möglich sein, Suchanfragen der vergangenen 15 Minuten zu löschen und passwortgeschützte Foto-Ordner, z.B. für Scans von Dokumenten, anzulegen.

KI-gestützte Technologien und maschinelles Lernen waren ein weiterer Schwerpunkt der Präsentation. Im Lichte der jüngsten Debatten zu Künstlicher Intelligenz in der EU beobachten wir weiter mit Spannung die Entwicklungen.

Mehr beim Handelsblatt