CLARIUS.LEGAL AG erweitert Beratungsangebot in Datenschutz, IT-Security und Arbeitssicherheit

Die CLARIUS.LEGAL Rechtsanwaltsaktiengesellschaft übernimmt die niedersächsische Ora GmbH, die fortan als CLARIUS.LEGAL Data & Security GmbH firmieren wird. Mit dieser strategischen Integration baut der Legal Service Provider sein Portfolio in den Gebieten Datenschutz, IT-Sicherheit und Arbeitsschutz weiter aus und positioniert sich noch breiter im Markt. Von LegalTech-Lösungen über anwaltliche Beratung bis hin zur maßgeschneiderten Compliance- & Datenschutz-Beratung unterstützt CLARIUS.LEGAL Unternehmen dabei, sich der stetig wachsenden Regulatorik erfolgreich zu stellen.

Die beiden Vorstände der CLARIUS.LEGAL Rechtsanwaltsaktiengesellschaft Dr. Ernst Georg Berger und Nils Oberschelp sowie Chief Governance Officer Dr. Arnt Glienke fungieren als neue Geschäftsführer. Der ehemalige Geschäftsführer Wolfgang Platte bleibt dem Unternehmen als Senior Sales Manager erhalten.

CLARIUS.LEGAL wird seinen Kunden zukünftig ein noch größeres Spektrum und Mehrwerte bei der Erfüllung von gesetzlichen Vorgaben bieten. „Ein digitales Management-System um in Verbindung mit professioneller Beratung unternehmerisch herausfordernde Themen wie Compliance, Datenschutz, Arbeits- und IT-Sicherheit für den Mittelstand umzusetzen, entspricht genau unserem Ansatz pragmatischer, effizienter Lösungen für Unternehmen”, erklärt Nils Oberschelp, warum die Ora GmbH und CLARIUS.LEGAL zusammengefunden haben.

Nils Oberschelp
(Bild: Anna Dittrich)

Dr. Ernst Georg Berger
(Bild: Anna Dittrich)

Dr. Georg Berger betont, dass aus der Verschmelzung neue Synergien erwachsen werden, von denen Neu- und Bestandskunden beider Unternehmen profitieren sollen: „Aufsetzend auf den bestehenden Systemen, können wir über Geldwäsche- und Compliance-Beratung bis hin zum kompletten Compliance-Management-System alles anbieten, was unsere Kunden benötigen, um ihr Unternehmen sicher aufzustellen. Auch bestehende Legal-Tech-Tools, wie unsere KI-gestützte Lösung für das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz können wir mit der Integration ergänzen und weiter ausbauen.”

Durch die Leistungen der CLARIUS.LEGAL Data & Security GmbH erweitert das Unternehmen nicht nur das Portfolio anwaltlicher Beratung sowie anwaltsnaher Dienstleistungen. Sie bietet zukünftig neben erprobten Lösungen für kritische Datenschutzthemen wie Videoüberwachungs-Audits, Durchführung und Dokumentation von Transfer Impact Assessments (TIA) und softwaregestütztes Datenschutzmanagement auch sicherheitstechnische Betreuung gemäß DGUV Vorschrift 2 einschließlich der Stellung der Fachkraft für Arbeitssicherheit an. Ein weiterer Schwerpunkt wird zukünftig die IT-Sicherheits-Beratung darstellen. Diese Ausweitung ermöglicht es, eine noch größere Vielfalt anwaltlicher und nicht-anwaltlicher Dienstleistungen zu verzahnen und weitergehende individuelle Kundenanforderungen ebenfalls zu erfüllen.

Ihr persönlicher Kontakt

Matthias SchulzSenior Sales Manager

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Arbeitsschutz-Betriebsprüfungen
Verstärkte Betriebsprüfungen zum Arbeitsschutz
Mehr erfahren
header-EUSB Stick_2560 x 854 px
Angriff durch mobile Speichermedien
Mehr erfahren